ILA 2020 wird abgesagt

Die ILA Berlin 2020 findet nicht statt. Darauf haben sich die ILA-Veranstalter, der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie die Messe Berlin GmbH nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung der Messe Berlin GmbH verständigt. Die ILA war vom 13. bis 17. Mai 2020 auf dem Berlin Expo Center Airport geplant. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da – Telefon- und Online-Zugang werden intensiviert und ausgebaut – Persönliche Kontakte werden reduziert

Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich die Arbeitsagenturen und Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

18. Zukunftstag für Mädchen und Jungen – Einblicke in die Berufswelt für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7

Am 26. März 2020 öffnen Unternehmen, Hochschulen, Krankenhäuser, Poli-zei, Behörden und andere Einrichtungen erneut ihre Türen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7. Beim 18. Zukunftstag können die Mädchen und Jungen verschiedenste Berufe kennenlernen, sich ausprobieren und wich-tige Erfahrungen für ihre Berufswahl sammeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ideenwettbewerb „EUER TRAUM VOM FLIEGEN“ gestartet

Ideenwettbewerb „EUER TRAUM VOM FLIEGEN“ gestartet. Der Landkreis Dahme-Spreewald lobt gemeinsam mit der Wirtschaftsförde-rung Dahme-Spreewald anlässlich der ILA 2020 zum zweiten Mal den Kita-Ideenwettbewerb „EUER TRAUM VOM FLIEGEN“ aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Große REISE- und FREIZEITMESSE am 21. + 22. Februar im A10 Center Wildau

Die von den Besuchern gewünschten Themen stehen zur 15. Messeauflage im Fokus. Es geht um Reisen + Urlaub, Caravans + Wohnwagen, Zweiräder, E-Mobility + Autos und natürlich um viele Freizeitaktivitäten. Verschiedene themenbezogene Ausstellungsbereiche, Events und Sonderschauen bereichern die Messe – sie ist bunt, vielfältig, informativ und erlebnisorientiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Alle Flächen im Preußenpark Ludwigsfelde verkauft

Stadt und Projektgesellschaft  ziehen positive Bilanz

60 namhafte Unternehmen und 2.200 Arbeitsplätze – eine stolze Bilanz, die das Gewerbe- und Industriegebiet Preußenpark in Ludwigsfelde aufzuweisen hat. Seit Ende des letzten Jahres sind nun alle Flächen des 140 Hektar umfassenden Preußenparks verkauft.
Aus diesem Grunde trafen sich am 24. Januar Ludwigsfeldes Bürgermeister Andreas Igel und einer der drei Gesellschafter der EMG Projekt Gewerbepark Ludwigsfelde/Löwenbruch GmbH, Michael Köfeler, zu einem Gespräch, um diese Erfolgsgeschichte zu würdigen. Michael Köfeler hatte dazu einen Teil seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitgebracht.

Mit dem Blick zurück auf die letzten drei Jahrzehnte: „Unsere fast 30-jährige Geschichte hier ist eine Ansammlung von glücklichen Augenblicken“, so Michael Köfeler. Gemeinsam mit der Stadt Ludwigsfelde und der Gemeinde Löwenbruch habe man vor 30 Jahren eine Projektgesellschaft gegründet, einen

Businessplan aufgestellt und einen Fünfjahresplan abgeschlossen. Aus dem Projekt „Preußenpark“ wurde viel mehr, als man anfangs ahnen konnte. Dazu gehörte auch die Erkenntnis, dass es im  Leben nicht um schnelle Gewinne gehe. „In Ludwigsfelde haben wir gelernt, es geht im Leben um Vertrauen, um geduldige Gradlinigkeit, um Redlichkeit.“ Viele Gespräche seien notwendig gewesen, zum Beispiel mit den privaten Grundstückseigentümern aus Löwenbruch. So wurden mehr als fünf Jahre gebraucht, um die Grundstücke zusammen zu bekommen. Das Vertrauen musste man sich hart erarbeiten. Ludwigsfelde habe sein Leben und das seines Unternehmens geprägt.
„Und wenn Sie mich heute hier sehen, sehen Sie auch ein Stück Ludwigsfelde in mir.“
Angesiedelt haben sich im Preußenpark große Unternehmen wie Siemens mit einem Testzentrum für Gasturbinenbrenner oder Volkswagen mit einem Vertriebszentrum für Autoteile, aber auch Werkzeugproduzenten, Großhandelsunternehmen und Autohäuser.

Für Andreas Igel waren die 90er Jahre die Zeit des Aufbruchs. Heute stellt sich für Ludwigsfelde die Lage etwas anders dar. Die Arbeitslosenquote liege zwischen zwei und drei Prozent. Das bedeutet Vollbeschäftigung. Heute komme es auch durch die Klimadiskussion darauf an, Ökologie und Wirtschaft miteinander zu verbinden. „In Ludwigsfelde ist Lebensqualität entstanden“, so der Bürgermeister.

MT

Veröffentlicht unter Aktuelles, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Der Potsdamer Arbeitsmarkt im Januar 2020

Anstieg – aber saisonüblich

Erwartungsgemäß ist die Arbeitslosigkeit in der Region gestiegen. Im Januar waren 17.469 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, 1.471 mehr als im Dezember. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum Vormonat von 4,7 auf 5,1 Prozent. “Diese Entwicklung ist allein auf saisonale Effekt zurückzuführen”, erklärt Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Potsdam. „Im Jahresverlauf melden sich zu keinem anderen Zeitpunkt so viele Menschen aus Erwerbstätigkeit arbeitslos wie in den letzten Dezember- und ersten Januartagen. Gleichzeitig werden von den Betrieben derzeit weniger Arbeitskräfte eingestellt und arbeitsmarktpolitische Maßnahmen laufen aus.” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Friedrichshagen lädt am 29.2. zur Live Music Party am Müggelsee

Berlins größtes Kneipenfest mit hervorragendem Line-up

Am Schalttag präsentiert der Tourismusverein in den Kneipen und Restaurants entlang der Bölschestraße und Umgebung wieder das größte Berliner Pubfestival. Erstmals mit dabei: Unions Stadionsprecher Christian Arbeit, der mit den Breakers in der RFT Bar spielt. Blind Trust, ehemals Vorband der Scorpions, werden mit erdigem Rock das Rathaus zum Beben bringen. Mittanzen heißt es bei Jacks & Queens im Seebad Friedrichshagen, wenn deren argentinische Sängerin Marina mal mit soulig sanfter, mal mit leidenschaftlich lauter Stimme das Publikum in Ekstase versetzt.

Wie immer bietet das Friedrichshagener Pubfestival auch Platz für Stilrichtungen außerhalb des Mainstreams. Swing mit den Savoy Satellites gibt es in der edlen Lounge der Tanzschule Sabrina M.

Mit nur einem Ticket kann man die Live Music Acts in einer Vielzahl von Lokalen besuchen und auch an der Afterparty ab Mitternacht im Rathaus teilnehmen.

Die Tickets (VVK ab 13,00 Euro, Abendkasse 16,00 Euro) und das Programm gibt es im Voraus stets in den Theaterkassen Friedrichshagen, Touristinformation am Schlossplatz Köpenick, Theaterkassen im Forum Köpenick und im Allendecenter, Cöpenicker Currykult auf den Wochenmärkten in Friedrichshagen und Köpenick sowie in den meisten teilnehmenden Lokalen.

PM

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Rekord! – 240 Aussteller zur „IMPULS“, der größten Bildungs- und Karrieremesse im Bundeslandes Brandenburg am 10. + 11. Januar 2020 in der Messe Cottbus!

Mit restlos ausgebuchten Flächen und einem noch breiterem Fokus präsentiert sich die 17. IMPULS. Für Südbrandenburg und Nordsachsen ist sie die führende Messe mit den Schwerpunkten: – Berufsorientierung und Ausbildung – Studium – GAP Year (Praktika und Auslandsjahr) – Weiterbildung, Umschulung & Qualifikation – Existenzgründung – Arbeit, Fachkräfte- u. Absolventenvermittlung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der Arbeitsmarkt in der Region im Jahr 2019

Solide und dabei durchschnittlich unter 5 Prozent

“Solide”, so kurz und prägnant beschreibt Sandra Stahl, Geschäftsführerin in der Agentur für Arbeit Potsdam den regionalen Arbeitsmarkt, wenn sie mit Blick auf das Jahr 2019 um eine Einschätzung gebeten wird. Durchschnittlich waren 16.796 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen, 795 weniger als 2018. Die Arbeitslosenquote lag bei 4,9 Prozent. „Dieses Ergebnis hebt die überaus positive Entwicklung, die der Arbeitsmarkt in den letzten Jahren vollzogen hat, hervor“, freut sich Sandra Stahl. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar