FBB – Verkehrsbericht August 2016

Insgesamt knapp drei Millionen Passagiere im Ferienmonat August
Wachstumstreiber bleibt der Flughafen Schönefeld

FBB LogoIn den ersten acht Monaten im Jahr 2016 sind fast 21,3 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Das sind 11,4 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2015. Am Flughafen Schönefeld nahm die Zahl der Passagiere um 40,1 Prozent zu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Airport BER, Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

250 Millionen-Euro-Hilfepaket im Abwasserbereich – Innenminister: „Land lässt Zweckverbände und Gemeinden nicht allein“ – Hilfe gegen Auflagen soll zu dauerhaft tragfähigen Strukturen führen

logoLandesregierungDie Landesregierung will die Kommunen und Aufgabenträger bei der Umsetzung der  Konsequenzen aus der Abwasser-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom November 2015 finanziell unterstützen. Ein entsprechendes Hilfepaket im Volumen von insgesamt 250 Millionen Euro will das Kabinett dem Landtag vorschlagen, der darüber im Rahmen der Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2017/18 zu entscheiden hat. Das teilte Innenminister Karl-Heinz Schröter im Anschluss an die heutige Kabinettsitzung in Potsdam mit. Schröter sprach von einem „ausgewogenen  Vorschlag der Landesregierung“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Leben & Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Informativ, spannend und kontrovers

Dr.Sarrazin

Dr.Sarrazin

Zum 17. Male hatte Bürgermeister Dr. Uwe Malich wieder eine interessante Persönlichkeit zum Gespräch, zur Diskussion, nach Wildau eingeladen. Am 15. September 2016 war der bekannte Sachbuchautor, ehemaliger Finanzsenator der Hauptstadt Berlin und ehemaliger Vorstand der deutschen Bundesbank Dr. Thilo Sarrazin zu Gast in Wildau. Dr. Sarrazin hat im Frühjahr diesen Jahres wieder ein neues Buch herausgegeben mit dem beziehungsreichen Titel: „Wunschdenken. Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Hinterlasse einen Kommentar

Aussteller- & Besucherrekord auf der Ausbildungsmesse des LDS

Rund 1.500 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich auf der diesjährigen Ausbildungsmesse des LDS über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsperspektiven in der Region zu informieren.

Rund 1.500 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich auf der diesjährigen Ausbildungsmesse des LDS über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsperspektiven in der Region zu informieren.

Reges Treiben herrschte auf der siebten Ausbildungsmesse des Landkreises Dahme-Spreewald „Zukunft Ausbildung! Find raus, was passt.“ am 17. September 2016 im Oberstufenzentrum in Königs Wusterhausen. Rund 1.500 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsperspektiven in der Region zu informieren und mit Ausbildern und Auszubildenden direkt ins Gespräch zu kommen. Insgesamt stellten sich 90 Ausbildungsbetriebe vor und informierten über mehr als 100 Ausbildungsmöglichkeiten in herkömmlichen und neuen Branchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Raus ins Grüne“

„Landlust“ Ausflugsplaner Brandenburg erstmals erschienen

Foto: 123rf.com

Foto: 123rf.com

130 Tipps für Ausflüge nach Brandenburg finden sich im neu erschienenen „Landlust“-Ausflugsplaner der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.  Im handlichen Taschenbuch-Format ist er der ideale Planer und Wegbegleiter für den perfekten Urlaubstag und bietet auf mehr als 70 Seiten gebündelt Informationen zu Ausflugszielen, Radpartien, Wanderungen, Paddeltouren und vielem mehr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Brandenburgs Tourismus im Aufwärtstrend

Deutliche Steigerung der Gäste und Übernachtungszahlen

spreewaldWährend der diesjährigen Tourismus- und Pressefahrt des Brandenburgischen Ministerpräsidenten im August, informierte der Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Dieter Hütte, über die Entwicklung des Tourismus im Jahr 2015 und im ersten Halbjahr 2016.

Anhand der Gäste- und Übernachtungszahlen konnte eine positive Bilanz für die entsprechenden Zeiträume gezogen werden. So zählte das Amt für Statistik
Berlin-Brandenburg im vergangenen Jahr 4 658 502 Gästeankünfte.
Das ist eine Steigerung um 5,9% gegenüber dem Vorjahr. Daraus resultierten
518 947 Übernachtungen. Das ist eine Steigerung um 4,9%. Die Anzahl der Gäste aus dem
Ausland betrug 417 651 (Steigerung um 7,5%).

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug dabei 2,7 Tage. Bei den Reiseregionen in Brandenburg hatte besonders der Spreewald einen großen Anstieg bei den Übernachtungen zu verzeichnen. Ein Plus von 8,6% bedeuteten 1 699 090
Übernachtungen in dieser Region. Auch das Havelland (+17,4%), das Dahme Seenland
(+3,7%) und die Stadt Potsdam (+6,7) trugen zu diesem Ergebnis bei. Bei den absoluten
Übernachtungszahlen hatte die Reiseregion Seenland Oder-Spree mit 2 110 914 Übernachtungen die Nase vorn.

Bei den ausländischen Gästen kamen beispielsweise 162 745 aus Polen (-1,6%), 135 446
aus den Niederlanden (+6,5%), aus Dänemark 57 740 (+11,1%) oder aus der Tschechischen Republik 40 660 (+10,3%).

Diese rasante Entwicklung lässt sich am besten verdeutlichen, wenn man die die
Entwicklung der Übernachtungszahlen von 1992 bis 2015 vergleicht. 4,63 Millionen
Übernachtungen wurden 1992 gezählt, 2015 waren es 12,51 Millionen Übernachtungen im
Land Brandenburg. Auch im ersten Halbjahr 2016 hat sich diese Entwicklung fortgesetzt.

So stieg die Anzahl der Gäste um 3,1% im Vergleich zum 1. Halbjahr 2015. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 4,1% (Bundesdurchschnitt 3,0%). Auch hier hat die Region Spreewald mit 807 200 Übernachtungen (+11,3%) einen deutlichen Anstieg zum
Vorjahreszeitraum zu verzeichnen. Als Grund für die positive Entwicklung im
vergangenen Jahr nannte Dieter Hütte vor allem die Bundesgartenschau im Havelland.

Das Land Brandenburg setzt für die Zukunft imTourismus den Schwerpunkt vor allem darin, dass die Gäste die Natur und die Naturlandschaften Brandenburgs erleben können. Hier bietet das Land von der Uckermark bis in die Lausitz vielfältige Möglichkeiten für aktive Erholung und Entspannung.

Auch das Reformationsjahr 2017 und der Evangelische Kirchentag Ende Mai wird
Menschen aus verschiedenen Regionen nach Brandenburg ziehen.
Natur erleben und entspannen – es gibt vielfältige Möglichkeiten im Land Brandenburg
Die einmalige Natur und die Traditionen ziehen jährlich hunderttausende Gäste in den Spreewald.

BER aktuell – M. Tadra

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur, Leben & Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Treptow-Köpenick wächst weiter!

treptow-koepenick-svgTreptow-Köpenick ist weiterhin ein beliebter Wohnort. Während der Einwohnerzuwachs für Berlin 2,1 Prozent beträgt, ist die Einwohnerzahl im Bezirk Treptow-Köpenick um 2,8 Prozent gestiegen. Das sind 7.031 melderechtlich registrierte Personen mehr als vor einem Jahr, so das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg in seinem Bericht zum Stand 30.06.2016. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Leben & Wohnen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zentrales Nachwuchsleistungszentrum für den 1. FC Union Berlin soll am Bruno-Bürgel-Weg in Köpenick-Oberspree entstehen

1-_fc_union_berlin_logo_alt-svgDas Land Berlin unterstützt den 1. FC Union Berlin aus sportpolitischer Sicht und übernimmt gemeinsam mit dem Verein Verantwortung für die Zurverfügungstellung eines geeigneten Grundstücks und für den Neubau des Nachwuchsleistungszentrums. Dafür bemüht sich das Land Berlin zur Erweiterung einer bereits im Landesbesitz befindlichen Fläche um den Ankauf von weiteren Flächen, um dieses dann vereinigte Grundstück dem 1. FC Union Berlin auf Grundlage eines Erbbaupachtvertrages zur Verfügung stellen zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

FBB – Ausbau Schönefeld

Flugbetriebsflächen werden ertüchtigt und erweitert
Temporäre Nutzung der Südbahn am BER im Sommer 2017

FBB LogoDie Flughafen Berlin Brandenburg GmbH erweitert den Flughafen Schönefeld, um die nötigen Kapazitäten für die steigenden Passagierzahlen bereitzustellen. Derzeit werden dazu in SXF Nord ein neues Terminal errichtet, das bestehende Terminal B erweitert sowie mehr Parkplätze und ein neuer Fernbusparkplatz geschaffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Airport BER, Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Film ohne Grenzen“ – Kralinski bei Eröffnung

„Wichtiger Markstein in Brandenburgs Filmlandschaft“

film-ohne-grenzenBrandenburgs Medienstaatssekretär und Chef der Staatskanzlei, Thomas Kralinski hat am Freitagabend das Filmfestival „Film ohne Grenzen“ in Bad Saarow eröffnet. Das vor vier Jahren gegründete Filmfest, das sich den Themen Humanität, Meinungsfreiheit und Demokratie widmet, habe sich „zu einem wichtigen Markstein in Brandenburgs Filmlandschaft entwickelt“, sagte Kralinski. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar