Verkaufsoffene Sonntage für das erste Halbjahr 2020 in Berlin festgelegt

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt mit, dass drei verkaufsoffene Sonntage für das erste Halbjahr 2020 zum

  • 26.01.2020 – zur Internationalen Grünen Woche
  • 23.02.2020 – zur Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin und
  • 21.06.2020 – zum 25. Jubiläum der Fête de la musique
    zugelassen werden.

Mit der Bekanntgabe im Amtsblatt für Berlin, voraussichtlich am 13.12.2019, können Verkaufsstellen von 13:00 bis 20:00 Uhr ausnahmsweise öffnen.
Es wird darauf hingewiesen, dass Verkaufsstellen nach § 6 Absatz 3 Berliner Ladenöffnungsgesetz (BerlLadÖffG) nicht an zwei aufeinanderfolgenden und nur an insgesamt zwei Sonn- oder Feiertagen pro Monat öffnen dürfen.

Verkaufsstellen, die von den Möglichkeiten der Allgemeinverfügung Gebrauch machen, dürfen nicht an den davor oder danach liegenden Sonn- oder Feiertagen auf Grund besonderer Ereignisse nach § 6 Absatz 2 BerlLadÖffG öffnen.

Ab 13.12.2019 im Amtsblatt für Berlin unter folgendem Link:
Verkaufsoffene Sonntage 1. Halbjahr 2020)

PM

Veröffentlicht unter Aktuelles, Leben & Wohnen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Adventsbeisammensein und Internationaler Abend beim Quartiersmanagement Johannisthal

Wir möchten Sie, liebe Johannisthalerinnen und Johannisthaler, gerne einladen:
Adventsbeisammensein

mit Kaffee und Kuchen

  • Samstag, 14. Dezember 2019, 10:00 – 13:00 Uhr
  • Jugendzentrum in der Evangelischen Gemeinde, Sterndamm 90, 12487 Berlin
  • Kostenlos, ohne Anmeldung

Internationaler Abend

Vortrag und Verköstigung In Kooperation mit InteraXion – Willkommensbüro – und JuJo Brasilien – 19.12.2019

Quartiersmanagement Johannisthal Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

PM

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Programm für Dezember 2019 in der Kulturküche Bohnsdorf

Martha-Luise & Matthias Gubig

  • 14.10. – 05.12.2019 Ausstellung / Mo – Do 12 – 18 Uhr und zu allen Veranstaltungen
    Erneut präsentieren wir das vielseitige grafische Werk eines Künstlerpaares, das 1963 – 65/ 66 gemeinsam an der Fachschule für Angewandte Kunst Berlin-Schöneweide studierte und im Fach Grafik abschloss. Martha-Luise G. schuf danach freiberuflich vor allem Illustrationen für Buchverlage, populärwissenschaftliche und Sachbücher, Kinder- und Schulbücher. Matthias G. erwarb nach Tätigkeiten für Theater u. Zeitschriften das Diplom an der Hochschule für Grafik u. Buchkunst Leipzig. Er unterrichtete an der Berliner Fachschule für Werbung u. Gestaltung und der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Buchgestaltung sowie Gebrauchsgrafik wurden zu seinem zentralen Metier und brachten ihm zahlreiche hohe Auszeichnungen sowie die Vertretung in Sammlungen ein. Beide präsentierten ihre Arbeiten in vielen Ausstellungen und Museen im In- und Ausland. Sie leben in Blankenfelde bei Berlin.
  • Eintritt frei

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

WIR WEIHNACHTEN – Vielfältiges Programm auch in Treptow-Köpenick

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Freude und der Nächstenliebe. Doch leider nicht für jeden von uns. Denn nicht jeder kann auf Familie oder Freunde in dieser Zeit zurückgreifen und muss die Weihnachtszeit allein verbringen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Advents- und Weihnachtskonzerte des Tourismusvereins

Traditionelle und moderne Töne in der Köpenicker Altstadt, Friedrichshagen und Grünau

Die seit Jahren beliebten Advents- und Weihnachtskonzerte unter der Schirmherrschaft des Tourismusvereins finden dieses Jahr am dritten Adventswochenende sowie am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag statt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „zurückGESCHAUT“ am 15.12.2019 um 15 Uhr

Zeit: Sonntag, den 15. Dezember 2019 um 15 Uhr

  • Ort: Museum Treptow im Rathaus von Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin

Die nächste öffentliche Kuratorenführung durch die Ausstellung „zurückGESCHAUT“ findet am 15. Dezember 2019 um 15 Uhr im Museum Treptow statt. „zurückGESCHAUT“ ist das Ergebnis einer vom Bezirksmuseum Treptow initiierten und auf Langfristigkeit angelegten Kooperation mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und Berlin Postkolonial e.V. Die Ausstellung beleuchtet ein Ereignis, dessen Bedeutung weit über die Bezirksgeschichte von Treptow-Köpenick hinaus und bis in die Gegenwart reicht. Am Beispiel der Ersten Deutschen Kolonialausstellung 1896 ist erstmalig eine Dauerausstellung zur Geschichte von Kolonialismus, Rassismus und Schwarzem Widerstand entstanden.

Das Museum Treptow befindet sich im historischen Rathaus von Johannisthal, Sterndamm 102 in 12487 Berlin und ist wie folgt geöffnet:
Montag und Dienstag von 10 bis 16 Uhr
Donnerstag von 10 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Anfragen für Führungen durch die Ausstellung können an Herrn Wiedebusch per E-Mail unter Matthias [dot] Wiedebusch [at] ba-tk [dot] berlin [dot] de oder telefonisch unter (039) 90297 – 3351 gerichtet werden.

PM

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Kulturbund Treptow – Programm Dezember 2019

 

Galerie im Club

  • Gymnastinnen – Ausstellung vom 02.12.2019 – 28.02.2020

Wolfgang Hiob interessiert sich für Sportfotografie, seit er zu fotografieren begann. Zuerst die Wassersportarten in seinem Heimatort Berlin-Grünau, dann Leichtathletik. 2012 fotografierte er erstmals einen Wettkampf in der Rhythmischen Sportgymnastik, die ihn seither fasziniert. Die Kombination von gymnastischen und tänzerischen Elementen, bei hoher Körperbeherrschung und hohem Rhythmusgefühl, gepaart mit der Anmut und Eleganz der Gymnastinnen bei ihren Küren, sind für ihn absolut bewundernswert. Die nun schon fast vier Jahre andauernde fotografische Zusammenarbeit mit den Gymnastinnen der Turn-Talentschule Corona Berlin unter der Leitung von Josephine König ist ein Glücksfall für Wolfgang Hiob, der in seiner Ausstellung eine Auswahl der vielen bei Wettkämpfen, im Training und bei einer Galaveranstaltung entstandenen Fotos zeigt. Hiob sagt: “Es ist nicht in erster Linie meine Ausstellung, sondern die der Mädchen der Turn-Talentschule Corona Berlin!” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Interkultureller Weihnachtsmarkt (Indoor) in Oberschönweide

Zum zweiten Mal öffnet der interkulturelle Weihnachtsmarkt in Oberschöneweide am 07.12.19 für alle Nachbar*innen und Interessierten seine Türen. In Zusammenarbeit mit dem Kiezklub KES veranstaltet das DIALOG-Integrationszentrum in der alten Turnhalle in der Plönzeile 7 ein winterliches Fest, auf dem lokale Projekte Selbstgemachtes und internationale sowie weihnachtliche Speisen anbieten werden. Umrahmt wird der Markt von einem diversen Kulturprogramm. Mit dabei sind Jiddische Lieder, ein Lautenspieler aus Syrien und die Performance einer Tänzerin aus Japan. Wer genau hinschaut, kann auch den Weihnachtsmann treffen und selbst kleine Geschenke an Bastelständen anfertigen. Für die kleinen Gäste gibt es Schminkangebote. Zur Stärkung können Waffeln, warme Speisen und Glühwein erworben werden. Der Markt lädt Menschen aus der Nachbarschaft dazu ein, sich zu begegnen und gemeinsam Neues und Vertrautes zu entdecken und zu genießen.

Eintritt frei!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

O BAMBINO MIO DIVINO – Adventsmatinee im Rathaus Treptow

Zeit: Sonntag, den 15. Dezember 2019 um 11:30 Uhr Ort: Rathaus Treptow, Saal, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin Künstlerische Leitung: Christian Höffling

Weihnachtsjubel, Wiegenlieder, Weise Männer auf Kamelen – das Programm des Matineekonzerts, welches am dritten Adventssonntag im Rathaus Treptow erklingen wird, lässt von den vielen Themen, die wir mit der Weihnachtszeit verbinden, kaum eines unter den (Gaben-)Tisch fallen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Arbeitsmarkt in der Region

Unverändert unter 5 Prozent

„Es bleibt bei weniger als 5 Prozent”, fasst Sandra Stahl kurz die weiterhin unveränderte Lage am Arbeitsmarkt zusammen.

Die Zahl der Arbeitslosen in Potsdam, Brandenburg an der Havel, Teltow-Fläming und Potsdam-Mittelmark liegt aktuell bei 15.880 Arbeitslose. Die Quote sank leicht gegenüber dem Oktober ( -0,1 Prozentpunkte) und liegt nun bei 4,7 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies sogar ein leichtes Minus von 0,3 Prozentpunkten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar