„Köpenick, die Weihnachtsinsel“

Bild: BA Treptow-Köpenick

Die Veranstaltung „Köpenick, die Weihnachtsinsel“ 2018 findet zum siebten Mal auf der Köpenicker Schlossinsel statt. Inmitten des barocken Ensembles mit dem besonderen Flair des Schlossparks erwartet die Besucherinnen und Besucher der Weihnachtsinsel ein einzigartiges Ambiente.

„Köpenick, die Weihnachtsinsel“ empfängt ihre Besucher vom 14.12. bis 16.12.2018.
Bezirksbürgermeister Oliver Igel eröffnet „Köpenick, die Weihnachtsinsel“ am 14.12.2018 um 18:00 Uhr auf der Schlossinsel. Der traditionelle Stollenanschnitt zur Eröffnung soll die Gaumen der Besucherinnen und Besucher auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Auf der Schlossinsel präsentieren freie Träger des Bezirkes weihnachtliche Angebote aus ihren Projekten wie traditionelles Kunsthandwerk, Keramik, Tischschmuck, Kerzen, Honig aus der Region, Bastelangebote für Kinder und viele andere Dinge.
Auf dem Schloßplatz Köpenick erwarten die Besucherinnen und Besucher, wie auch in den vergangenen Jahren, weihnachtliche Angebote von Händlern und Caterern wie Glühwein, Punsch und Deftiges für die Großen und Süßes für die Kleinen.

Auf der Weihnachtsbühne der Schlossinsel präsentieren sich zahlreiche Künstler mit weihnachtlichen Programmangeboten wie dem Erzählen von Geschichten für unsere Kleinen, Swingin‘ Christmas mit der Steve Horn Band für die Großen und dem gemeinsamen Singen von alten und neuen Weihnachtsliedern. Am Freitagabend präsentiert Uwe Jensen sein Programm „Wiedersehen macht Freude im Lichterglanz“. Für besinnliche Stimmung sorgt ein weihnachtliches Orgelkonzert in der Schlosskirche am Samstag- und Sonntagnachmittag.

Weitergeführt wird die beliebte Tradition des abendlichen Turmblasens an allen Veranstaltungstagen.

Ort:

Schlossinsel Köpenick, Schloßplatz Köpenick

Öffnungszeiten:

  • Freitag, 14.12.2018 von 14:00 bis 21:00 Uhr
  • Samstag, 15.12.2018 von 12:00 bis 21:00 Uhr
  • Sonntag, 16.12.2018 von 12:00 bis 20:00 Uhr

Verkehrsanbindung:

S-Bahn bis Köpenick oder S-Bahn bis Spindlersfeld
weiter mit Tram oder Bus bis Haltestelle Schloßplatz Köpenick oder Rathaus Köpenick

PK

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die „Kugelspielerin“ kehrt zurück in den Luisenhain

Die älteren Köpenickerinnen und Köpenicker werden sich noch gut daran erinnern, bis zum Jahr 1950 stand im Luisenhain die Bronzeskulptur „Die Kugelspielerin“. Die Figur in der Parkanlage zwischen Dahme-Ufer und Rathaus Köpenick zeigte eine sich dem Volkssport Boccia widmende junge Frau. Geschaffen wurde sie einst vom Bildhauer Walter Schott, der von 1880 bis 1883 an der Berliner Kunstakademie studierte und ab 1885 in Berlin als freischaffender Künstler tätig war. Insbesondere während der Kaiserzeit schuf er zahlreiche Denkmäler und Skulpturen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitslosigkeit bleibt auch im November im Rekordtief

Die kalte Jahreszeit schickt zwar vereinzelt schon ihre Vorboten, der regionale Arbeitsmarkt bekommt davon jedoch derzeit nichts zu spüren.

Insgesamt 16.729 Menschen waren im November im Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam arbeitslos, 87 weniger als im Oktober und 1.234 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote lag bei 5 Prozent und ist im Vergleich zum Vormonat unverändert. Im Vorjahresvergleich ist dies ein Rückgang um 0,4 Prozentpunkte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtskonzert mit dem Gospelchor Senzig

 

Foto: Herbert Jung

Der Gospelchor Senzig ist ein bunter und familiärer Chor mit etwa 60 Musikbegeisterten jeden Alters, welcher unter der Leitung von Foster Ebai Agbor jedes Mal sein Publikum mitreißt. Am Konzertende hält es niemanden mehr auf den Bänken – versprochen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tourismus Award 2018

Ein interessanter Tourismustipp für das Jahr 2019

l.Bettina Quäschning, Bezirkskoordinatorin von Visit Berlin
r.von Susanne Reumschüssel
Foto: J.K.

Ins Leben gerufen wurde der Preis vom Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick. Die Kriterien der Preisverleihung sind unter anderem
herausragende Leistungen für touristische Innovationen und Nachhaltigkeit sowie die Verbindung zur Marke Dein Treptow-Köpenick.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinde Schönefeld und Flughafengesellschaft intensivieren Zusammenarbeit

Foto: J.K.

Gut zwei Jahre vor Inbetriebnahme des BER im Oktober 2020 intensivieren die Gemeinde Schönefeld und die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) ihre Zusammenarbeit. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden BER-Inbetriebnahme mit dem Weiterbetrieb des heutigen Flughafenstandorts Schönefeld (künftig BER-Terminal T5) und dem weiter wachsenden Passagieraufkommen legten Udo Haase, Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld, und Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup heute im Rathaus Schönefeld ihre gemeinsamen Pläne zur Weiterentwicklung des Flughafenumfeldes in einer Grundsatzerklärung vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Airport BER, Aktuelles, FBB, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In 3 Tagen startet die 9. IMPULS im A10 Center in Wildau mit über 100 Ausstellern!

 Die ZUKUNFT in der Region planen ist nicht schwer! Eine große Menge an Chancen und Angeboten sind hier zu finden. Die IMPULS hilft sich einen Überblick über die vielfältigen Angebote zu verschaffen und bietet sowohl Schülern und Auszubildenden, als auch Berufsstartern, Studieninteressierten, Professionals, Quer- und Wiedereinsteigern vielfältige Gesprächs-, Kontakt- und Bewerbungsmöglichkeiten zur beruflichen Planung in jeder Bildungs-, Studien- und Karrierephase. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

400.000 Euro für Innovationsinitiative Autonome Verkehrssysteme

Wirtschaftsminister Steinbach übergibt Fördermittel an Landkreis Dahme-Spreewald

Übergabe des Zuwendungsbescheides (© WirtschaftsförderungDahme-Spreewald

Der Landkreis Dahme-Spreewald will das Thema „Autonome Verkehrssysteme“ voranbringen und dazu eine Innovationsinitiative starten. Das brandenburgische Wirtschaftsministerium unterstützt das Projekt aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW). Den Zuwendungsbescheid über 400.000 Euro hat Wirtschaftsminister Jörg Steinbach heute an Landrat Stephan Loge und den Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald Gerhard Janßen überreicht. Finanziert wird damit das Regionalmanagement zur Umsetzung des Projekts, das am 1. Januar 2019 startet und auf zwei Jahre angelegt ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbildungsbegleitende Hilfen der Arbeitsagentur – Unterstützung statt Ausbildungsabbruch

In den vergangenen Wochen starteten viele junge Menschen in der Region in ihre Ausbildungen. Doch in einigen Fällen endet die Lehre ehe sie richtig begonnen hat. „Gerade in der Anfangsphase lassen sich junge Auszubildende teilweise schnell von ersten Hürden verunsichern und entmutigen“, erklärt Dr. Ramona Schröder. „Voreilig kommt es dann zu unnötigen Ausbildungsabbrüchen“, konstatiert die Leiterin der Potsdamer Arbeitsagentur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Qatar Airways bringt Qsuite in die deutsche Hauptstadtmetropole

Airline bietet First-in-Business-Service nun auf allen ihren Routen ab Deutschland

links: Patrick Muller, Leiter Operations der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH; rechts: Frédéric Gossot, Country Manager von Deutschland, Österreich und der Schweiz               Foto Jörg Kobs

Nach Frankfurt und München ist die Qsuite, das neueste Business-Class-Produkt von Qatar Airways, nun auch in Deutschlands Hauptstadt Berlin gelandet. Ab sofort können Business-Class-Passagiere auf der Route Berlin-Doha das Qsuite-Erlebnis in einer B777-300ER erfahren. Damit baut die Airline ihren Service auf dieser Strecke und auf dem deutschen Markt weiter aus, um den Anforderungen der Reisenden gerecht zu werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Airport BER, Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar