Der Berufsinformationstag „Kinder lernen Zukunft“

Das Projekt brotZeit vermittelt spannende Einblicke in
die Arbeitswelt

Dass Kinder in Deutschland hungrig zur Schule gehen, kann man sich kaum vorstellen. Dennoch ist es überall in der Republik an der Tagesordnung. In vielen Haushalten kümmern sich Eltern nicht darum, dass die Brotdosen ihrer Kleinen gefüllt sind. Experten schätzen, dass jedes dritte Kind im Alter zwischen sechs und zehn Jahren mit leerem Magen zur Schule geht. Dieser Missstand war die Initialzündung für das Projekt brotZeit e.V. Die Schauspielerin Uschi Glas und ihre Mitstreiter Dieter Hermann und Dr. Harald
Mosler haben es im Jahr 2009 ins Leben gerufen.

Schauspielerin Uschi Glas informierte sich vor Ort

Die Idee des Vereins brotZeit ist es, sozial benachteiligten Kindern in der Schule einerseits ein ausgewogenes Frühstück anzubieten. Andererseits will es den Kindern dringend benötigte Zuwendung geben. Deshalb organisiert brotZeit mit Hilfe von aktiven Senioren sowie Partnerunternehmen ein Frühstücks- und Betreuungsangebot an Grundschulen. An dem Projekt nehmen mittlerweile 49 Schulen teil. Rund 210 Senioren konnten bislang dafür gewonnen werden, sich zu engagieren – in der Frühstücksausgabe, der Hausaufgabenbetreuung oder der sinnvollen Freizeitgestaltung. 

Weitere Informationen: www.brotzeitfuerkinder.org

Die jüngste Idee der brotZeit-Partner ist es, den Kindern neben der gesunden Ernährung und der sinnvollen Betreuung eine weitere Starthilfe ins Leben zu bieten: Viele der betroffenen Kinder kennen eine geregelte Berufstätigkeit aus ihrem Elternhaus nicht. Sie haben keine konkrete Vorstellung von einzelnen Berufen oder der Arbeitswelt. Hier nutzt die Adecco Gruppe ihre Erfahrung, Jugendliche in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Mit Unterstützung der Kooperationspartner von brotZeit sollen Grundschüler in allen
Förderregionen an die Arbeitswelt herangeführt werden.

Startschuss bei TRAINICO in Wildau

Am 17. Januar 2012 fiel der Startschuss. Gemeinsam mit der Trainico GmbH (www.trainico.de), an der die Adecco Gruppe beteiligt ist, wurde die Pilotveranstaltung für Schüler realisiert. Trainico ist spezialisiert auf die Aus- und Weiterbildungen in der Luftfahrtbranche. 19 Schüler einer sechsten Klasse im Alter von 11 bis 12 Jahren der Grundschule am Schleipfuhl nahmen an diesem Berufsinformationstag teil. Die Grundschule ist Projektpartner von brotZeit.

Nachdem der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen hatte, wurden die Schüler zum Betriebsgelände nach Wildau gebracht. Die Trainico-Mitarbeiter vermittelten auf kindgerechte Weise einen Einblick in verschiedene Berufe der Luftfahrtbranche. In einem Flugzeug beispielsweise erfahren sie alles über den Alltag von Piloten, Flugbegleitern oder Flugzeugmechanikern. So konnte man auf einem der Frage- und Antwortbögen der Kinder lesen: „Welche Arbeitszeiten hat ein Fluggerätemechaniker?“ Antwort: „Der arbeitet immer, aber er hat auch Urlaub.“ Auch Uschi Glas informierte sich vor Ort über diese erste Maßnahme.

Zum Abschluss erhielten die Kinder Urkunden und Fotos, die sie lange an diesen erlebnisreichen Tag erinnern werden.

(T+F MT)

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*