Der BiZ-Veranstaltungskalender im August 2017

ArbeitsagenturBewerben – aber wie? Professionelle Tipps und Informationen zu Bewerbungsschreiben, Eignungstests und Vorstellungsgesprächen für Jugendliche

Der Veranstaltungskalender des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit Potsdam bietet wieder eine Vielzahl von Workshops für Schülerinnen und Schüler, Abiturienten und andere Interessenten rund um die Berufswahl und die Ausbildungsplatzsuche an. Den Schwerpunkt der Ferien-Workshops im August bildet das Thema Bewerbung.

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Aber auch ‚das perfekte Vorstellungsgespräch‘ kann man erlernen. Am Donnerstag, den 17. August ab 10 Uhr gibt es für Jugendliche Tipps und Tricks zur bestmöglichen Vorbereitung und zum richtigen Outfit. Praktische Übungen bereiten auf die Fragen vor, mit denen man rechnen muss.

Am Dienstag, den 22. August startet um 09.00 Uhr der Ferien-Workshop „Eignungstest – Was kommt auf mich zu?“. Unter reellen Bedingungen wird ein Eignungstest durchgeführt, der im Anschluss auch gleich ausgewertet wird.

Am Dienstag, den 29. August findet ab 13.00 Uhr der Ferien-Workshop „Originell bewerben – kreativ und online“ statt. Sich ins rechte Licht zu rücken und sich von anderen abzuheben erhöht die eigenen Bewerbungschancen. Im Workshop werden Tipps und Tricks beim Erstellen der Bewerbung und die Besonderheiten der Online-Bewerbung vorgestellt. Bitte unbedingt die eigene Bewerbungsmappe mitbringen!

Speziell für Abiturienten findet am Mittwoch, den 30. August um 10.00 Uhr der Ferienworkshop „Das Vorstellungsgespräch“ statt. Hier werden anhand praktischer Übungen die Hürden beim Vorstellungsgespräch aufgezeigt und wie man sie meistert und sich so seinen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz sichert.

Das BiZ der Agentur für Arbeit Potsdam befindet sich im Horstweg 102-108
(Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/Horstweg).

Für alle Termine wird um vorherige Anmeldung gebeten:
Tel. 0331/ 880 2149
E-Mail: potsdam [dot] biz [at] arbeitsagentur [dot] de

PM

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Arbeit & Soziales abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*