DRK-Jugendsozialarbeit Ludwigsfelde präsentiert neues Graffiti-Projekt und Open-Air-Konzert unter der Autobahnbrücke in Ludwigsfelde

Ludwigsfelde (MK/HAS) Für Sonnabend, dem 11. August 2012, von 16.00 bis 24.00 Uhr, organisiert die DRK-Jugendsozialarbeit Ludwigsfelde in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Ludwigsfelde unter der Autobahnbrücke Ludwigsfelde (An der Potsdamer Straße) das große Graffiti-Openair-Konzert, umrahmt vom neuem Sprayer-Projekt.

Das neue Graffiti-Projekt vom 10. bis 12. August 2012 wird geleitet und betreut von dem berühmten Graffiti-Künstler Tasso aus Sachsen. Bekannt und beliebt wurde Tasso in Ludwigsfelde durch seine Graffitigestaltung am Widerlager und den Säulen unter der Ludwigsfelder Autobahnbrücke.

Das hintere Widerlager und 12 Säulen werden neu gesprüht. Das große Bühnenprogramm wird gestaltet von der in Palma de Mallorca bekannten Showband Shagiga aus Ludwigsfelde/Berlin und von der erfolgreichen Breakdancecrew Trick 17. Mit dabei sind bekannte Gruppen und Acts wie Tendance Company, Kimoe, Nekst 86, Mischkonsum, Akte One, Flo Flex, Transit Express, Suspekt, DJ Team Mono’2.  Also von Breakdance, HIPHOP, Rap, Streetdance, Showdance und ganz viel Party ist alles dabei.

Gefördert wird das Graffiti-Projekt durch das Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“.  Durch das Programm führt der charmante Moderator und Entertainer Thommy Benke.  ür das leibliche Wohl wird wie immer gut gesorgt und die Sprayer sind am 11. August live bis 24.00 Uhr zu erleben.

Harald-Albert Swik

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Freizeit & Kultur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*