FBB – Verkehrsbericht August 2017

Konstantes Wachstum an den Berliner Flughäfen
Schönefeld weiterhin zweistellig

FBB LogoVon Januar bis August 2017 sind über 22 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Damit hält das überdurchschnittliche Wachstum in der Hauptstadtregion an. Im aktuellen Verkehrsbericht finden Sie die Zahlen für Passagiere, Flugbewegungen und Luftfracht für den Monat August 2017 sowie kumuliert seit Jahresbeginn, jeweils im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Verkehrszahlen Januar bis August 2017

• Passagiere: Von Januar bis August flogen 22.753.440 Passagiere ab Schönefeld und Tegel. Das ist ein Plus von 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld starteten und landeten 8.557.914 Passagiere, das sind 16,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2016. Ab Tegel flogen 14.195.526 Fluggäste, 1,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

• Flugbewegungen: Die Zahl der Flugbewegungen in Schönefeld und Tegel zusammen stieg von Januar bis August 2017 auf 189.808 Starts und Landungen, eine Zunahme von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 67.746. Das ist ein Anstieg um 9,7 Prozent. In Tegel gab es 122.062 Starts und Landungen, das sind 1,1 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

• Luftfracht: Insgesamt wurden von Januar bis August 35.766 Tonnen Luftfracht registriert, das bedeutet einen Anstieg von 21,3 Prozent in Relation zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden in den ersten fünf Monaten 5.881 Tonnen Luftfracht abgefertigt (+2,9 Prozent), in Tegel waren es 29.886 Tonnen (+25,7 Prozent).

Verkehrszahlen August 2017

• Passagiere: Im August 2017 starteten und landeten 3.172.466 Passagiere an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das ist ein Zuwachs von 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Ab Schönefeld flogen im August 1.205.193 Passagiere (+14,9 Prozent), in Tegel waren es 1.967.273 Fluggäste (+1,8 Prozent).

• Flugbewegungen: Die Zahl der Flugbewegungen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel stieg im August 2017 auf 25.049 Starts und Landungen, ein Anstieg um 5,0 Prozent im Vergleich zum August 2016. In Schönefeld wuchs die Zahl der Flugbewegungen auf 8.675 (+10,0 Prozent). In Tegel stieg die Zahl der Flugbewegungen im August auf 16.374 (+2,5 Prozent).

• Luftfracht: Bei der Luftfracht wurden im August 2017 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 4.952 Tonnen registriert, ein Plus von 17,4 Prozent im Vergleich zum August 2016. Die Luftfracht in Schönefeld erreichte 660 Tonnen, das sind 14,4 Prozent weniger als im August 2016. Bei der Luftfracht in Tegel wurden 4.291 Tonnen registriert (+24,5 Prozent).

PM

Dieser Beitrag wurde unter Airport BER, Aktuelles abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*