„Ich bin HIER“

Junge Menschen, die gern tanzen, musizieren, eigene Texte schreiben und schauspielen wollen, können dies in der zweiten Herbstferienwoche unter professioneller Anleitung in der freien Musik- und Kulturakademie Wildau gGmbH tun. Vom 29.10. bis 02.11.2018 werden junge Menschen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren in drei Workshops ihr eigenes Stück kreieren und einstudieren, bevor dieses am 03.11.2018 im Wildauer Volkshaus öffentlich aufgeführt wird. Musikalische und künstlerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber der Wille, gemeinsam mit Gleichaltrigen ein Stück auf die Bühne zu bringen. Das Projekt entstand in Kooperation des KJV e.V. mit dem Kulturkonsum 114 e.V. aus Wildau und dem Eichwalder Verein Kind & Kegel. Es wird vollfinanziert aus Mitteln des Projekts „Ich Frank Vulpiusbin HIER! Herkunft – Identität – Entwicklung – Respekt“ des Paritätischen Gesamtverbandes im Rahmen des Bundesprogrammes „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ und kann daher für die jungen Menschen kostenfrei angeboten werden. Anfragen und Anmeldungen können an 03375-2465800 oder kultur [at] kjv [dot] de gerichtet werden. Infos zum Projekt finden sich zudem unter Frank Vulpiuswww.kjv.de/kultur und auf Facebook.

Frank Vulpius

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Freizeit & Kultur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*