„Marschweltmeister“ kommen aus Potsdam – Platzeck gratuliert

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat der bei den Welttitelkämpfen der Fanfarenzüge siegreichen Potsdamer Formation herzlich gratuliert. Der Zug der brandenburgischen Landeshauptstadt war bei der „Calgary Stampede“ in Kanada „Marschweltmeister“ geworden.

In seinem Glückwunschschreiben spricht Platzeck von einem „großartigen Erfolg“ und betont, dass die Potsdamer im Land Brandenburg bereits als Markenzeichen gelten. Weiter heißt es: „Sie alle haben nun mit Ihrem Können den guten Namen Brandenburgs und seiner Landeshauptstadt in die Welt hinaus getragen. Nun mischen Sie auch in der Weltliga mit und stärken Potsdams überregionale Ausstrahlung als Sportstadt. Das ist Ihrem herausragenden Engagement zu verdanken. Machen Sie weiter so, bleiben Sie unsere liebenswerten und begeisternden Botschafter!“

Staatskanzlei Brandenburg

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Freizeit & Kultur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*