Nonstop von Berlin nach Warschau

 airberlin fliegt ab sofort bis zu dreimal täglich von Berlin nach Warschau

Airbus A321-200Wolfgang Prock-Schauer, CEO airberlin, Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und
Dr. Jerzy Józef Marganski, Botschafter der Republik Polen in Deutschland,
eröffneten am 23. März 2013 in Berlin-Tegel die neue Verbindung zwischen der deutschen und der polnischen Hauptstadt.
„Wir freuen uns auf die Fluggäste, die von heute an mit airberlin von Berlin nach Warschau fliegen. Mit bis zu drei täglichen Flügen sind wir der Carrier mit
dem größten Angebot zwischen Berlin und Warschau. Die Flüge sind optimal in unser Streckennetz eingebunden, so dass zahlreiche Anschlussverbindungen in unserem europäischen und weltweiten Streckennetz zur Verfügung stehen. Die Aufnahme
der Nonstop-Flüge nach Warschau steht im Zeichen der Effizienzverbesserung unseres
Streckennetzes, das wir in2013 strategisch überarbeiten.

Polen ist dabei ein wichtiger Kernmarkt“, sagte Wolfgang Prock-Schauer, CEO airberlin.
Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg
GmbH:
„Die Aufnahme der Strecke nach Warschau stärkt das Drehkreuz der airberlin
am Flughafen Tegel weiter. Besonders freut es mich, dass damit unsere Hauptstadt mit
der Hauptstadt unseres Nachbarlandes Polens noch besser verbunden ist. Zudem werden
zusätzliche Umsteigemöglichkeiten für polnische Passagiere über Berlin, insbesondere für
die Langstreckenziele, geschaffen.
Der polnische Markt bietet uns großes Zukunftspotential.
Unsere polnischsprachigen Passagiere informieren wir daher auch in ihrer Muttersprache
über unsere Internetseite oder Flyer.“

„Berlin und Warschau, Polen und Deutschland rücken immer näher. Die Eröffnung der neuen Flugverbindung Berlin-Warschau bereitet mir eine große Freude. Es heißt für mich, dass eine weitere Fluggesellschaft das Potenzial Polens erkannt hat. Ich bin überzeugt, dass diese Flugverbindung sowohl Warschau als auch Berlin zugute kommt und einen Beitrag zur Vertiefung der deutsch-polnischen Partnerschaft leistet.
Die neue Flugverbindung ist auch ein wichtiger Schritt auf dem Wege des Ausbaus
eines dichteren Netzes der Flugverbindungen zwischen Polen und Deutschland. Sie bietet
zugleich gute Gelegenheiten für Deutsche und Polen an, sich persönlich von der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der touristischen Attraktivität beider Länder überzeugen zu lassen“, sagte Dr. Jerzy Józef Marganski, Botschafter der Republik Polen in Deutschland.

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Airport BER, Aktuelles abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*