O BAMBINO MIO DIVINO – Adventsmatinee im Rathaus Treptow

Zeit: Sonntag, den 15. Dezember 2019 um 11:30 Uhr Ort: Rathaus Treptow, Saal, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin Künstlerische Leitung: Christian Höffling

Weihnachtsjubel, Wiegenlieder, Weise Männer auf Kamelen – das Programm des Matineekonzerts, welches am dritten Adventssonntag im Rathaus Treptow erklingen wird, lässt von den vielen Themen, die wir mit der Weihnachtszeit verbinden, kaum eines unter den (Gaben-)Tisch fallen.

Dargeboten wird es von dem Neuköllner Chor “Reichwein Singverein”, der als Gastensemble in den Konzerten der Chorgemeinschaft “pro musica” im Rathaus Treptow schon mehrfach zu hören war.

Der Chor, der seit 2013 von Christian Höffling geleitet wird, zählt gegenwärtig 18 Mitglieder und pflegt ein breit gefächertes Repertoire von der Renaissance über internationale Volkslieder bis zu den diversen Spielarten von Pop, Rock und Schlager. Die Proben finden einmal wöchentlich in der Neuköllner Adolf-Reichwein-Schule statt. Nach ihrem Namenspatron – dem Reformpädagogen und Kulturpolitiker, der als aktiver Widerständler gegen die nationalsozialistische Diktatur im Oktober 1944 in Berlin-Plötzensee hingerichtet wurde – hat sich auch der Chor benannt. Regelmäßig veranstaltet er Benefizkonzerte, deren Erlöse sowohl dem Förderverein der Reichwein-Schule oder dem Verein XENION – Psychosoziale Hilfen für politisch Verfolgte – zufließen.

Ziemlich international ist das Programm, mit dem der Chor nun am dritten Advent im Rathaus Treptow auftritt – mit weihnachtlicher Musik aus elf Ländern von Island bis Venezuela, vorgetragen in acht Sprachen von Lateinisch bis Russisch: Von Händels “Joy to the world” bis zum angeblich bekanntesten italienischen Weihnachtslied “Tu scendi dalle stelle” – Du steigst herab von den Sternen; von dem wunderbar schlichten “Hátíð fer að höndum ein” aus Island bis zu drei streitlustigen Herren, die man heute als “Weise aus dem Morgenland” kennt; von Ochs und Esel, zwischen denen das Kindlein gebettet liegt, bis zur Erkenntnis: “Es gibt uns die Werbung den Rest für das Fest”.

Im Anschluss an das gut einstündige Programm ohne Pause werden Chor und Publikum die Gelegenheit haben, bei einem kleinen Catering-Angebot die musikalische Reise noch nachklingen zu lassen.

Alle Beteiligten freuen sich auf Ihr zahlreiches Kommen!

Karten zum Preis von einheitlich 6,00 € sind über den Chor erhältlich. Telefonische Reservierungen über den Fachbereich Kultur und Museum, Telefon: (030) 90297 – 5720 mit AB erbeten bzw. per E-Mail: rathauskonzert [at] ba-tk [dot] berlin [dot] de Reservierte Karten, die am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nicht abgeholt wurden, gehen in den freien Verkauf. Wir bitten um Ihr Verständnis. Restkarten an der Tageskasse erhältlich.

Wir laden Sie herzlich ein.

Weitere Informationen:
Frau Andrea Lobing,
FB Kult-Mus
Tel.: (030) 90297 – 5720 bzw. unter
www.berlin.de/bildung-t-k

PM

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Freizeit & Kultur abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*