Rekord! – 240 Aussteller zur „IMPULS“, der größten Bildungs- und Karrieremesse im Bundeslandes Brandenburg am 10. + 11. Januar 2020 in der Messe Cottbus!

Mit restlos ausgebuchten Flächen und einem noch breiterem Fokus präsentiert sich die 17. IMPULS. Für Südbrandenburg und Nordsachsen ist sie die führende Messe mit den Schwerpunkten: – Berufsorientierung und Ausbildung – Studium – GAP Year (Praktika und Auslandsjahr) – Weiterbildung, Umschulung & Qualifikation – Existenzgründung – Arbeit, Fachkräfte- u. Absolventenvermittlung

Für 415 Ausbildungsberufe gibt es weit über 958 Angebote! Es präsentieren sich zahlreiche große Unternehmen wie u. a. Arcelor, BASF, Birkenstock, Infineon, SAP, EnviaM, LEAG, die Elbe Flugzeugwerke, Strabag, die Deutsche Bahn, Unitechnik und die Classen Gruppe. Eine Vielzahl von regionalen Firmen nutzen die Messe, um Zukunftschancen direkt vor der Haustür zu zeigen. Insgesamt kommen über 70 % der Aussteller aus Brandenburg.

„Arbeiten wo andere urlauben…“ – ob im Hotel, in gastronomischen Einrichtungen oder auch in Wellnesstempeln oder Bädern- diverse Anbieter geben Einblicke in die Branchen und laden zu tollen Mitmach-Aktionen ein
.
Im Bereich „Gesundheitswirtschaft“ kann man sich über die vielen Berufsfelder kundig machen, die von der Prävention über die Diagnose bis hin zu Pflege und Therapie reichen. Erstmals dabei ist der drittgrößte Arbeitgeber im deutschen Gesundheitswesen SANA – vor Ort mit einem großen begehbaren Herzmodell und einer Herz-Lungenmaschine.

Insgesamt gibt es in dieser Branche 172 Berufe, nicht nur den Altenpfleger oder den zahnmedizinischen Fachangestellten, sondern auch Berufe wie den betrieblichen Gesundheitsmanager, den Yogalehrer oder den Wellnessberater.

Schule fertig – was nun? Orientierung und Informationen zu Bundesfreiwilligendiensten, Auslandsaufenthalten, Praktika sowie dem Freiwilligen Sozialen Jahr verschafft der Sonderbereich in Halle 5. Insgesamt bieten über 119 Aussteller aus diesem Spektrum Angebote an.

Die „Blaulichtstraße“ präsentiert verschiedene Laufbahnen bei der Polizei, der Bundespolizei, dem Bundeskriminalamt, dem Zoll, der Bundeswehr, im Oberlandesgericht und dem Amtsgericht Cottbus sowie im Justizvollzug.

Karriere im Öffentlichen Dienst – der Bedarf und die Vielfalt sind groß – warum es sich lohnt und was man als „Beamter“ erwarten kann, erfährt man bei zahlreichen Ministerien, dem Finanzamt, Kammern, Landkreisen, Ämtern und Institutionen. Als zentraler Dienstleister des Bundes präsentiert das Bundesverwaltungsamt – über 5.000 Beschäftigte an verschiedenen Einsatzorten sind mit unterschiedlichsten Themenbereichen betraut. Von klassischer Verwaltung, über Beratungs- und Dienstleistungstätigkeiten bis zur Softwareentwicklung für Bereiche der öffentlichen Sicherheit zeigt sich das BVA als ein attraktiver Arbeitgeber.

Grüne Berufe in der Forstwirtschaft oder in einem der führenden Säge- und Holzbearbeitungsunternehmen Europas und in landwirtschaftlichen Betrieben werden auf der Messe präsentiert. Landschaftsgärtner in Aktion – die Experten für Garten- und Landschaftsbau haben auf dem größten Stand in Halle 2 eine integrierte Übungsbaustelle.
Industrie – Laufbahnen in der Seeschifffahrt, im Handel, im Maschinenbau, im Verkehrs- und Elektrogewerbe, Umweltleistungen… – über fast alle Berufszweige gibt es aus erster Hand Informationen und die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit den Experten.

Jugendliche mit gesundheitlichen Einschränkungen oder auch Menschen die sich aus gesundheitlichen Gründen neu orientieren müssen, erhalten bei Ausstellern berufliche Orientierung, Möglichkeiten der Qualifizierung und Unterstützung bei Ihrem (NEUen) Start in das Berufsleben.

Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien informieren zu 519 Studiengängen, vielfach auch gekoppelt als duales Studium mit Praxisbezug.

Die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer, die Landeszahnärztekammer, die Rechtsanwaltskammer, die Landesärztekammer und erstmals auch die Steuerberaterkammer Brandenburg stellen ihr breites Portfolio von Beschäftigungsmöglichkeiten vor.

Die IMPULS spricht Jugendliche in der Berufsorientierungsphase, Absolventen und Berufseinsteiger sowie Besucher jeden Alters an. Natürlich gibt es zur Messe ein durchgehendes interessantes Vortragsprogramm, Workshops, Kurse, professionelle Bewerberfotos… – also es lohnt sich vorbeizukommen!

Der Eintritt kostet 3 €, ermäßigt 1 €. Parkmöglichkeiten rund um die Messe Cottbus sind ausreichend vorhanden. Mehr Infos unter www.impuls-cb.de.

PM

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Arbeit & Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*