Sommerliche Vernissage im Volkshaus Wildau

Foto: Helmut Kalinowski Ein Bild der Ausstellung von Bernhard Welsch. Ebenfalls im Erdgeschoss, jedoch in den Vitrinen, befindet sich Keramikkunst von Heike Bischoff aus Wildau zum Thema „Einfach tierisch“. Sie stellt durch unterschiedliche Techniken und verschiedene Formen entstandene Tiermotive wie beispielsweise Eulen, Katzen und Schlangen aus.

Foto: Helmut Kalinowski
Ein Bild der Ausstellung von Bernhard Welsch.
Ebenfalls im Erdgeschoss, jedoch in den Vitrinen, befindet sich Keramikkunst von Heike Bischoff aus Wildau zum Thema „Einfach tierisch“. Sie stellt durch unterschiedliche Techniken und verschiedene Formen entstandene Tiermotive wie beispielsweise Eulen, Katzen und Schlangen aus.

Am 28. Juni 2017 um 18.30 Uhr findet im Volkshaus Wildau eine sommerliche Vernissage statt, zu der wir Sie herzlich einladen. Der Eintritt ist frei. Wieder werden gleich mehrere Ausstellungen in den Fluren des Hauses eröffnet. Im Obergeschoss befinden sich Gemälde und im Erdgeschoss Fotografien.

In der Galerie im Obergeschoss stellen Peter Ringling und Steffen Kreische aus. Peter Ringling ist Leiter und Steffen Kreische Mitglied im Kunstfoyer Wildau. Das Thema der Ausstellung von Peter Ringling lautet: „Suche – Realität – Auseinandersetzung“. Es handelt sich dabei um Arbeiten in Öl-, Acryl- und Aquarellfarben und sehr farbintensive und dynamische Momentaufnahmen des Lebens. Dabei reichen die Motive von bekannten Portraits, Gebäuden und Landschaften bis hin zu eindrucksvollen Aktaufnahmen.

PM

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Freizeit & Kultur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*