Tierisch Lust auf Nachwuchskräfte

Bewerbung bei Arbeitsagentur ohne Anschreiben

Ab sofort ist die Bewerbung für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der Agentur für Arbeit Potsdam möglich. Zum Ausbildungs- und Studienstart 2021 werden für den Agenturbezirk Potsdam sechs Azubis und acht Studierende eingestellt.

„Wir können nicht früh genug anfangen, dafür zu werben, wie modern eine Verwaltung von innen ist und welchen Mehrwert wir für die Gesellschaft erzeugen“, sagt Frank-Michael Süß, Leiter Interner Service der Potsdamer Arbeitsagentur.

Gerade im Kundenkontakt setzt die Arbeitsverwaltung immer mehr auf digitale Arbeitsprozesse, die mit einer Behörde aus früheren Jahrzehnten nicht mehr vergleichbar sind. Wer sich für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Agentur für Arbeit entscheidet, sollte aber auch soziale Fähigkeiten mitbringen. „Nachwuchskräfte die Einfühlungsvermögen, Empathie sowie Engagement mitbringen, werden von uns gesucht“, ergänzt Süß.

Ausgebildet werden Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen und dual Studierende in den Fachrichtungen Arbeitsmarktmanagement sowie Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung. Das vereinfachte Bewerbungsverfahren ohne Anschreiben startet online über das Bewerberportal der BA unter http://www.arbeitsagentur.de/Karriere.. Dort gibt es auch ausführliche Informationen zu den Ausbildungs- und Studieninhalten sowie zu den Vergütungen für Azubis und Studierende.

PM – Agentur für Arbeit Potsdam

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Arbeit & Soziales abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*