FBB – Verkehrsbericht Mai 2017

FBB LogoWachstum an den Berliner Flughäfen hält an
In Tegel trotz Rückgang der Flugbewegungen mehr Passagiere

Von Januar bis Mai 2017 sind über 13 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Damit hält das überdurchschnittliche Wachstum an den Berliner Flughäfen an.

Im aktuellen Verkehrsbericht finden Sie die Zahlen für Passagiere, Flugbewegungen und Luftfracht für den Monat Mai 2017 sowie kumuliert seit Jahresbeginn, jeweils im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Airport BER, Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Potsdamer Arbeitsmarkt im Mai 2017

Im Agenturbezirk Potsdam erstmals Quote von 6 Prozent unterschritten

 Der Frühjahrsaufschwung hat sich auch im Mai kräftig fortgesetzt.

Arbeitsagentur„Mit 5,7 Prozent sank im Agenturbezirk Potsdam im Vergleich zum Mai 2016 die Arbeitslosenquote um genau ein Prozent. Sehr erfreulich ist dabei, dass auch die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten kontinuierlich steigt, während die Anzahl an ausschließlich geringfügig Beschäftigten zurückgeht“, hebt Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Potsdam hervor. „Innerhalb eines Jahres gingen 4.760 mehr einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach als noch im Mai 2016, während sich im gleichen Zeitraum die Anzahl der ausschließlich gering-fügig Beschäftigten um 1.678 verringerte. Das ist eine sehr positive Entwicklung.“, führt Dr. Ramona Schröder aus. „Besonders freut mich auch, dass die Bereitschaft der Unternehmen zunimmt, Geflüchtete zu beschäftigen.“ Seit Jahresbeginn nahmen 102 Personen mit Fluchthintergrund im Agenturbezirk eine sozialversicherungs-pflichtige Beschäftigung auf, davon 53 im Helferbereich. „Absolventen von Sprachkursen und beruflichen Qualifizierungen finden zunehmend interessierte Arbeitgeber. Dies spiegelt sich in den steigenden Integrationen der Geflüchteten wider. Erfreulich dabei ist, dass der Anteil an Helfertätigkeiten abnimmt.“, erläutert Dr. Ramona Schröder.  Betrug im Januar 2017 der Anteil 8 Helfertätigkeiten von 16 Integrationen, waren es im Vormonat nur noch 11 von 30. Insgesamt haben 2017 bisher 5 Geflüchtete eine Ausbildung aufgenommen.

Arbeitsmarkt

Im Agenturbezirk Potsdam sind im Berichtsmonat 19.093 Personen arbeitslos. Im Vergleich zum Mai 2016 bedeutet dies eine Verringerung der Anzahl der Arbeitslosen um 2.898 Personen bzw. um 13,2 Prozent. Die aktuelle Arbeitslosenquote liegt bei 5,7 Prozent und ist damit um 0,3 Prozentpunkte bzw. 679 Personen geringer als noch im Vormonat.

Im Mai 2017 sind 733 Personen weniger in Unterbeschäftigung als noch im April 2017. Damit reduziert sich der Bestand auf 26.308.

Ausbildungsmarkt

Die Jugendarbeitslosigkeit ist weiter rückläufig.
Die Anzahl an arbeitslosen Jugendlichen im Alter bis 25 Jahren reduziert sich im Mai 2017 im Vergleich zum Monat April 2017 um 90 Personen. Die Arbeitslosenquote verringerte sich um 0,6 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent.

Aktuell sind 1.921 unbesetzte Ausbildungsstellen und 1.311 unversorgte Bewerber gemeldet.

„Der Beginn des Ausbildungsjahres 2017 rückt immer näher. Noch haben nicht alle Schulabgänger eine Perspektive, wie es nach den Sommerferien weitergeht.“, so Dr. Ramona Schröder. „Ich lade alle Jugendlichen, die noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche haben,  am 27.06.2017 zu unserem Aktions-tag „Nicht ohne Lehrstelle in die Ferien“ ein. Diesen führen wir zusammen mit der Handwerkskammer Potsdam und der Industrie- und Handelskammer Potsdam durch. In der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr werden im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Potsdam im Horstweg 102-108 noch unbesetzte regionale Ausbildungsstellen vermittelt.“

PM

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Arbeit & Soziales | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Startschuss für Bau eines neuen Technologiezentrums in Wildau

Vertrag mit Generalplaner unterzeichnet

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Anke Portsch, Prokuristin der ASSMANN BERATEN + PLANEN AG, Rolf Busch, Prokurist der ASSMANN BERATEN + PLANEN AG, und Gerhard Janßen, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (WFG) unterschreiben den Generalplaner-Vertrag für das neue „Zentrum für Zukunftstechnologien ZFZ“ in Wildau.

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Anke Portsch, Prokuristin der ASSMANN BERATEN + PLANEN AG, Rolf Busch, Prokurist der ASSMANN BERATEN + PLANEN AG, und Gerhard Janßen, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (WFG) unterschreiben den Generalplaner-Vertrag für das neue „Zentrum für Zukunftstechnologien ZFZ“ in Wildau.

Der erste große offizielle Schritt für den Bau eines neuen Technologiezentrums in Wildau ist gemacht: Am 29. Mai 2017 unterschrieben Gerhard Janßen, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (WFG) sowie Anke Portsch und Rolf Busch, Prokuristen der ASSMANN BERATEN + PLANEN AG, in Wildau den Generalplaner-Vertrag. Mit der ASSMANN BERATEN + PLANEN AG hat einer der großen Generalplaner und Projektsteuerer Deutschlands die Ausschreibung gewonnen.

Das „Zentrum für Zukunftstechnologien ZFZ“ soll in unmittelbarer Nachbarschaft der Technischen Hochschule Wildau und in fußläufiger Entfernung des „Zentrums für Luft- und Raumfahrt“ in Wildau gebaut werden. Das Konzept sieht einen viergeschossigen kompakten Gebäudekomplex mit einer Fläche von rund 7.000 Quadratmetern für Büro-, Hallen- und Werkstattflächen vor. Der Bauantrag soll bis Ende 2017 gestellt werden, so dass der Baubeginn nach dem kommenden Winter erfolgen kann. Die Inbetriebnahme ist Anfang 2020 geplant.

Die Assmann Beraten + Planen AG wurde 1959 als Ingenieurbüro für Baustatik gegründet. Heute beschäftigt das erfolgreiche Unternehmen mit Sitz in Berlin über 500 Mitarbeiter an 10 Standorten im In- und Ausland und verantwortet komplexe Projekte in neun Tätigkeitsfelder im Immobiliensektor, darunter Büro- und Verwaltungsgebäude sowie Produktionsstätten für die Industrie.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurfürstenresidenz Potsdam Mitten in Potsdam

Potsdam bietet ein einmaliges Wohnumfeld mit geschichtsträchtigem Zentrum, Schloss und Parkanlagen sowie zahlreichen Gewässern.
Exklusives Wohnen verspricht hier die Kurfürstenresidenz der HELMA Wohnungsbau GmbH an der Verbindungsachse Sanssouci und Neuer Garten. Nur wenige Gehminuten vom Nauener Tor und Holländerviertel findet sich alles für den gehobenen Lebensstil: Boutiquen, Cafés, private Kitas, Schulen oder Dienstleistungseinrichtungen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Leben & Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerliche Vernissage im Volkshaus Wildau

Foto: Helmut Kalinowski Ein Bild der Ausstellung von Bernhard Welsch. Ebenfalls im Erdgeschoss, jedoch in den Vitrinen, befindet sich Keramikkunst von Heike Bischoff aus Wildau zum Thema „Einfach tierisch“. Sie stellt durch unterschiedliche Techniken und verschiedene Formen entstandene Tiermotive wie beispielsweise Eulen, Katzen und Schlangen aus.

Foto: Helmut Kalinowski
Ein Bild der Ausstellung von Bernhard Welsch.
Ebenfalls im Erdgeschoss, jedoch in den Vitrinen, befindet sich Keramikkunst von Heike Bischoff aus Wildau zum Thema „Einfach tierisch“. Sie stellt durch unterschiedliche Techniken und verschiedene Formen entstandene Tiermotive wie beispielsweise Eulen, Katzen und Schlangen aus.

Am 28. Juni 2017 um 18.30 Uhr findet im Volkshaus Wildau eine sommerliche Vernissage statt, zu der wir Sie herzlich einladen. Der Eintritt ist frei. Wieder werden gleich mehrere Ausstellungen in den Fluren des Hauses eröffnet. Im Obergeschoss befinden sich Gemälde und im Erdgeschoss Fotografien.

In der Galerie im Obergeschoss stellen Peter Ringling und Steffen Kreische aus. Peter Ringling ist Leiter und Steffen Kreische Mitglied im Kunstfoyer Wildau. Das Thema der Ausstellung von Peter Ringling lautet: „Suche – Realität – Auseinandersetzung“. Es handelt sich dabei um Arbeiten in Öl-, Acryl- und Aquarellfarben und sehr farbintensive und dynamische Momentaufnahmen des Lebens. Dabei reichen die Motive von bekannten Portraits, Gebäuden und Landschaften bis hin zu eindrucksvollen Aktaufnahmen.

PM

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

GLX Global Logistic Services haben Eröffnung

GVCGoodman und GLX Global Logistic Services haben am 20.06.2017 die Eröffnung eines neuen, 17.000 m² großen Logistikzentrums im Güterverkehrszentrum (GVZ) Berlin Ost Freienbrink gefeiert. Der Logistikdienstleister nutzt zunächst 12.000 m2 des Neubaus als europäischen HUB für die Ersatzteillogistik und den After-Sales-Service für seinen Kunden Knorr-Bremse, den weltweit führenden Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. An der Veranstaltung nahmen auch Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, sowie Ute Bankwitz, Projektmanagerin der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, teil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Wirtschaft & Forschung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

FBB – Free Airport WiFi

Einfach und kostenfrei surfen

FBB LogoAn den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel steht Passagieren und Besuchern jetzt rund um die Uhr kostenfrei WLAN zur Verfügung. Das Flughafen-WLAN ist über den Hotspot „_Free Airport WiFi“ erreichbar. Die Nutzer müssen keine Daten eingeben, sondern sind nach Akzeptieren der Nutzungsbedingungen mit einem Klick online. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

FBB – Neue tägliche Verbindung nach Moskau

UTair verbindet die deutsche mit der russischen Hauptstadt

UTairDie russische Fluggesellschaft UTair verbindet ab sofort täglich Berlin-Tegel mit dem Flughafen Moskau-Vnukovo. Die Flugdauer zwischen den beiden Hauptstädten beträgt knapp zweieinhalb Stunden. Der Flughafen Moskau-Vnukovo (VKO) liegt ungefähr zwölf Kilometer südwestlich von Moskau. Er ist der am nächsten zur Moskauer Innenstadt gelegene Flughafen. Ein Expresszug bringt Passgiere und Besucher in nur 35 Minuten zum Kiewer Bahnhof, einem Verkehrsknotenpunkt im Zentrums Moskau. Die Verbindung ist für Urlaubs-, Städte- wie Geschäftsreisende gleichermaßen interessant. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Airport BER, Aktuelles | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nonstop nach Toronto – Mit Air Canada Rouge direkt ab Berlin in die größte Stadt Kanadas

Air CanadaHowdy from Berlin! Air Canada Rouge hat heute ihre erste Verbindung zwischen Kanada und Deutschland aufgenommen. Die Airline fliegt bis Anfang Oktober viermal wöchentlich – immer dienstags, mittwochs, freitags und sonntags – von Berlin-Tegel in die Stadt am Ontariosee. Über das Drehkreuz Toronto haben Fluggäste gute Anschlussmöglichkeiten zu anderen Zielen in Kanada und den USA. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Airport BER, Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

56. Köpenicker Sommer

treptow-koepenick-svgVom 16. bis 18. Juni feiern die Köpenickerinnen und Köpenicker und ihre Besucherinnen und Besucher ihren 56. Köpenicker Sommer.

Auf vier Bühnen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Umrahmt von mittelalterlichem Spektakel, Kinderbastelstrecke sowie kulinarischen Leckerbissen ist das Fest der ideale Platz für einen Familienausflug sowie für alle, die Köpenick erleben und kennenlernen wollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Freizeit & Kultur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar